Последние новости
Часто просматриваемые
Главное меню
Новости
История
Структура
Personalia
Научная жизнь
Рукописи
Публикации
Лекторий
Периодика
Архивы
Экскурсии
Продажа книг
Спонсорам
Аспирантура
Библиотека
ИВР в СМИ
IOM (eng)
  Версия для печати

Huth G. Die tungusische Volkslitteratur und ihre ethnologische Ausbeute // [Mélanges asiatiques. Tirés du Bulletin de l’Académie Impériale des sciences de St.-Pétersbourg. Tome XI (1895—1901). St.-Pétersbourg, 1901. С. 745–768] = BAIS 1901 Oct. XV, № 3, 293–316.


Der Akademie vorgelegt am 5. September 1901).

EINLEITUNG:

Über die Schwierigkeiten sprachlicher Beschäftigung mit den Tungusen

Den ersten Anstoss zu m einer im Sommer 1897 mit Unterstützung seitens der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften und der Kaiserlichen Archaeologischen Commission zu St.-Petersburg unternommenen Reise zu den Tungusen am Jenissei gab meine Beschäftigung mit einer Inschrift des einst so berühmten und für die Geschichte Ostasiens so bedeutsamen tungusischen Volkes der Yučen oder Niüči, das zur Zeit seiner höchsten Blüte und Machtenfaltung (1125—1234 n. Chr.) seine Herrschaft über die ganze Mandschurei, die Mongolei und die Nordhälfte Chinas ausdehnte. Die Untersuchung jener Inschrift, welche zu einer teilweisen Entzifferung derselben führte, ergab als ein weiteres sehr wesentliches Resultat die Erkenntnis, dass zu einer vollständigen oder wenigstens umfassenderen Entzifferung dieses Denkmals sowie der wenigen übrigen bisher bekannt gewordenen Yučen-Inschriften eine Reconstruierung der untergegangenen Yučen-Sprache erforderlich, dass aber hierzu, sowie zur Erklärung der in chinesischen Quellen uns erhaltenen mehr oder minder unzureichenden Wörterverzeichnisse dieser Sprache nicht nur das Mandschurische — wie man früher fast allgemein glaubte —, sondern auch die tungusischen Sprachen im engeren Sinne heranzuziehen seien. Da nun aber die meisten derselben teils nur sehr ungenügend, teils noch gar nicht bekannt sind, so beschloss ich, die Sprachen der verschiedenen Tungusenstämme, sowie — im Zusammenhang damit — ihre geschichtlichen Denkmäler und ihre ethnologischen Verhältnisse in Asien selbst zu erforschen...

К содержанию сборника...

PDF-файлы

Полный текст статьи

Ключевые слова



На сайте СПб ИВР РАН
Всего публикаций8587
Монографий1406
Статей7111
p_mo_vol6_no1_2000.jpg
Случайная новость: Объявления
26 апреля 2019 г. (пятница) в 11:00 в каб. 146 состоится заседание СМУ ИВР РАН, на котором с докладом «Палеография рукописей на северо-туркестанском брахми» выступит О. В. Лундышева.
Подробнее...


Programming© N.Shchupak; Design© M.Romanov

 Российская академия наук Yandex Money Counter
beacon typebeacon type